Home
Nutzungshinweise
Impressum
Datenschutz
Privatkunden / Aktuell

Reiseversicherungen

Sie haben eine Reise gebucht und benötigen schnell die passende Versicherung

Reiserücktritt-, Reiseabbruch-, Reisekranken- oder Reisegepäckversicherung. Sprechen Sie uns an oder schließen Sie direkt hier online ab.

Tarifrechner:

www.wuerzburger.com/tarifrechner

Berufsunfähigkeitsabsicherung – ein wichtiger Schutz

Die Notwendigkeit einer Berufsunfähigkeitsversicherung zeigen folgende Zahlen: Nur rund 25 Prozent aller Personen haben eine Berufsunfähigkeitsversicherung. Doch jeder dritte Arbeiter und jeder fünfte Angestellte wird heute vor der regulären Rente berufsunfähig.

Wer eine neue Berufsunfähigkeitsversicherung abschließt, sollte darauf achten, dass voller Versicherungsschutz bis zum 67. Geburtstag vereinbart werden kann. Bei einigen Anbietern ist das noch nicht möglich. Allgemein ist es ratsam, eine private Berufsunfähigkeitsversicherung mit einer Laufzeit bis zum gesetzlichen Rentenalter abzuschließen. Verträge, die mit 50 oder 55 enden, sind zwar oft preisgünstiger. Doch in der Praxis treten die meisten Fälle von Berufsunfähigkeit erst nach dem 50. Lebensjahr auf, sodass der private Berufsunfähigkeitsschutz in fortgeschrittenem Erwerbsalter besonders wichtig ist.

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns – wir beraten Sie gern.

Telefon: 0561 87061-70 oder info@doelle-consult.de


Ein Video und weitere Infos finden Sie hier:

www.versicherungsvideo.de/­?v=MHwxfGJ1X3NsfGVjOXww">


landingpage.vema-eg.de/­?m=ZWM5fA%3D%3D&p=arbeitskraftabsicherung


Private Pflegeversicherungen als geeignete Vorsorge

Wer gut versorgt sein will, kommt um eine private Pflege-Zusatzversicherung kaum herum.

Seit 1. Januar 2017 gilt der neue Pflegebedürftigkeitsbegriff. Bisher gibt es drei Pflegestufen. Maßgeblich für die Zuordnung ist, wie viele Minuten Hilfe ein pflegebedürftiger Mensch bei verschiedenen Verrichtungen benötigt. Dabei werden vor allem körperliche Beeinträchtigungen betrachtet.

Nun gibt es fünf Pflegegrade. Im Mittelpunkt steht dabei, wie selbstständig jemand seinen Alltag bewältigen kann. Der Gutachter schaut sich die Fähigkeiten einer Person in verschiedenen Lebensbereichen an. Es wird danach gefragt, was ein Mensch noch selbst kann und wobei er Hilfe benötigt. Berücksichtigt werden dabei nun nicht mehr nur körperliche Beeinträchtigungen, sondern auch geistige oder psychische Einschränkungen.

Was auch immer jetzige und künftige Bundesregierungen an der staatlichen Pflegeversicherung ändern mögen: Auch in Zukunft wird sie nicht mehr als eine medizinische Existenzsicherung sein. Wer frühzeitig für sich und seine Eltern vorsorgen will, ist deshalb mit einer privaten Pflegeversicherung auf der sicheren Seite. Denn: Kinder haften für Ihre Eltern!

Weitere Infos – bitte hier klicken: landingpage.vema-eg.de/?m=ZWM5fA%3D%3D&p=pflege


Kraftfahrzeugversicherung – verschiedene Formulare

Nachfolgend finden Sie einige Formulare aus dem Bereich Kraftfahrt-Versicherung, die Ihnen und uns bei Neuzulassungen oder auch bei Schadenfällen weiterhelfen:

Fragebogen_Kfz.pdf

Weitere Infos – bitte hier klicken: landingpage.vema-eg.de/?m=ZWM5fA%3D%3D&p=kfz


Wohngebäude und Hausrat – alles in einer Police

Wohngebäude samt Inhalt mit nur einer Versicherung absichern? Mit allsafe casa ist das möglich – einzigartiger Rundumschutz für Ihr Eigentum!

Mit der Allgefahrendeckung, die über die Leistungen einer klassischen Gebäude oder Hausratversicherung weit hinausgeht, können Sie sich ganz beruhigt auf das Wesentliche konzentrieren.

Selbst bislang unbekannte Gefahren, die sich erst z. B. aufgrund von Klimaveränderungen oder anderen Entwicklungen ergeben, sind bereits jetzt in allsafe casa versichert. Auch Elementarschäden können Sie mitversichern. Mehr Schutz geht nicht!

Mit einer Entschädigungssumme bis zu 1.500.000 EUR ist keine ausführliche Wertermittlung nötig. Die Prämienberechnung erfolgt allein aufgrund der Wohnfläche – kinderleicht!

Selbstverständlich können Sie auch beides einzeln versichern: landingpage.vema-eg.de/?m=ZWM5fA%3D%3D&p=hausrat landingpage.vema-eg.de/?m=ZWM5fA%3D%3D&p=wohngebaeude

Die Leistungen im Überblick allsafe-casa-Hausquerschnitt.pdf


Betriebliche Altersversorgung besser denn je

Wussten Sie, dass Sie nahezu brutto für netto für das Alter vorsorgen können, wenn Sie über Ihren Arbeitgeber einen Altersvorsorgevertrag in Form einer Direktversicherung abschließen?

Der Grund: Eine solche „Entgeltumwandlung“ wird vom Staat gefördert, da die umgewandelten Beträge bis zu einer Höhe von derzeit 268 € im Monat (Stand 2019) steuer- und sozialversicherungsfrei sind.

Seit 01.01.2019 ist Ihr Arbeitgeber zudem verpflichtet sich mit 15 % Zuschuss an Ihrer Entgeltumwandlung zu beteiligen. Und wenn Sie auch noch Ihre VL einbinden, gibt es kaum ein bessere Vorsorgemöglichkeit.

Das heißt: Die betriebliche Altersversorgung kostet Sie je nach Steuerklasse unterm Strich nur etwa die Hälfte des verwendeten Beitrags!


Und so kommen Sie ganz einfach zu Ihrer Zusatzrente:


Das lohnt sich:


landingpage.vema-eg.de/?m=ZWM5fA%3D%3D&p=entgeltumwandlung


Kranken-Zusatzversicherungen

Über den nachfolgenden Link finden Sie alle Infos zur Zahnzusatzversicherung:

landingpage.vema-eg.de/­?m=ZWM5fA%3D%3D&p=zahnzusatz